Trainee Krankenhausökonomie und -management (m/w/d)

In Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.V. (BBDK) bieten wir ab dem 01.03.2023 ein 24-monatiges

Traineeprogramm Führungsnachwuchs im Krankenhaus/ Krankenhausökonomie und -management (m/w/d)

Die Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern betreibt das Sankt Vincentius Krankenhaus in Speyer sowie das Krankenhaus Zum Guten Hirten in Ludwigshafen mit zusammen 460 Betten und Plätzen.

In Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.V. (BBDK) bieten wir ab dem 01.03.2023 ein 24-monatiges

Traineeprogramm
Führungsnachwuchs im Krankenhaus/
Krankenhausökonomie und -management (m/w/d)

Ihre Vorteile:

  • hohe Praxisorientierung mit gleichzeitiger fundierter theoretischer Fortbildung
  • individuelle Betreuung und familiäre Atmosphäre
  • Abschluss mit BBDK-Zertifikat
  • Grundlage für anspruchsvolle Führungsaufgaben im Krankenhaus: Abteilungsleiter/in, Assistent/in der Verwaltungsleitung mit Aussicht auf Verwaltungsdirektion / Geschäftsführungsaufgaben

Es erwartet Sie:

  • 18 Monate Einbindung in Führungsaufgaben und -projekte in den beiden Krankenhäusern der Krankenhaus-Stiftung
  • 6-monatige Rotation in zwei weitere Krankhäuser unterschiedlicher Struktur und Ausrichtung
  • weiterbildungsbegleitende externe BBDK-Seminare (mind. 27 Tage)
  • attraktive Traineevergütung

Sie bringen mit:

  • Hoch- /Fachhochschulabschluss aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Krankenhausmanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Freude an Organisationsprozessen und deren Umsetzung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers und aktive Mitwirkung bei der Umsetzung unseres Leitbildes

 

Cookie-Popup anzeigen